OnTrip

Motorrad | Reise | Blog

Touren 2016

Was steht denn so für 2016 auf dem Programm? Diese Frage beschäftigt uns schon den ganzen Winter. Das ist gleichzeitig eine gute Gelegenheit, dich an den Überlegungen und Vorbereitungen teilhaben zu lassen:

Los geht es planungstechnisch mit der Sommertour: Die Ausgangssituation ist ähnlich wie 2015, also zu zweit, aber mit dem Motorrad statt dem Auto. Diesjährige Ziele sind dann Korsika und Sardinien. Ich kenne bisher keine der beiden Inseln und bin sehr gespannt. Gehört haben wir viel darüber, vor allem von anderen begeisterten Motorradfahrern.

Stand der Dinge ist, dass der Abfahrttermin fix ist. Auch die Fähre für die Hinfahrt ist gebucht. Wir schauen dann mal wie es uns gefällt. Je nach Lust, Laune und Wetter planen wir irgendwas zwischen 14 und 20 Tage.

Kurze Zeit später kommt dann Rolfs Idee: Norwegen! Ich habe kaum Vorstellungen und kann nur auf meine Erfahrungen vom Polarkreis 2012 zurückgreifen. Da aber wenig Lust auf Mopedfahren im Schnee besteht, ist das wohl eher etwas für die Sommersaison. Grob geplant passt dafür die Küsteroute von Stavanger über Bergen bis Trondheim. Ich erhoffe uns fantastische Fotomotive und bin ziemlich gespannt…

Danach gibt es eine besondere Reise: Zwei Mal Vater mit Tochter! Detlefs Tochter macht in diesem Jahr genau so ihr Abitur wie meine Jüngste. Dazu kam uns die Idee, die beiden für eine Motorradtour mitzunehmen. Das sich beide direkt begeistert für Schottland entschieden haben, hat uns einerseits gewundert. Auf der anderen Seite haben wir aber vielleicht auch genug von unserer Tour 2015 geschwärmt. Somit wird es eine Neuauflage mit leicht verändertem Programm und Route geben. „Schottland reloaded“ sozusagen. Dabei ist die dritte Tour bereits am weitesten durchgeplant und wir werden auch mal hinter die Kulissen der Fähre schauen dürfen.

Tauchen in Ägypten steht bei uns normalerweise als „Saisoneröffnung“ auf dem Programm. Aber wegen der unsicheren Lage werden wir das Jahr 2016 im italienischen Livigno auf Ski beginnen. Das schliesst zwar Motorrad praktisch aus, macht aber mindestens ebenso viel Spaß.

Dazwischen gibt es noch diverse kleine Kurztrips, vor allem im Mai. Und ich möchte gerne auch von einfacheren, kurzen Touren und verlängerten Wochenenden berichten.

Im Spätsommer bzw. zum Herbstbeginn gibt es eine weitere Idee für eine Ostroute zu den Wurzeln meiner Familie. Das würde uns bis nach Russland in die heutige „Oblast Kaliningrad“ und nach Polen führen. Wenn ich nicht vorher die rote Karte von meiner Bank (oder Frau) bekomme, wäre das auch noch verlockend.

Wir hoffen zudem, dass sich die Lage in den arabischen Ländern wieder beruhigt. Im Moment ist leider überall viel zu viel Theater. Sonst hätte ich viel mehr Ideen…

Fazit:

Es wird sicher viel zu berichten geben und wir haben darüber hinaus einiges an neuer Ausrüstung dabei. Ich habe mir zudem vorgenommen, vor allem die Qualität der Fotos in den Berichten zu verbessern.

Dazu habe ich nach sehr langwieriger, penibler Recherche die Sony RX100 M3 angeschafft. Sie vereint Qualität, Einstellungsmöglichkeiten, Kompaktheit (und damit Motorradtauglichkeit) hoffentlich am Besten.

Habt Nachsicht, dass an dieser Stelle nicht auch alle genauen Termine stehen. Wir müssen es den bösen Jungs nicht noch leichter machen…

Auf eine tolle Saison, schöne Touren und spannende Berichte 2016!

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 OnTrip

Thema von Anders Norén