OnTrip

Motorrad | Reise | Blog

Sizilien: Schön aber kaputt

Wir sind zurück aus Sizilien. Ende Mai bis Anfang Juni war es noch gar nicht so heiss und mit etwa 25 Grad durchaus erträglich. Im Vorfeld hatte ich ja von kaputten Strassen gehört, aber was uns die grösste Mittelmeerinsel dann live präsentiert hat, war schon heftig.

Dabei ist die Insel mit allem gesegnet, was das Reiseherz höher schlagen lässt: Traum-Landschaften, uralte antike Kultur, der grösste und aktivste Vulkan Europas und supernette Menschen.

Warum die Italiener ihre Natur dann aber so vermüllen und verbauen, ist nur schwer verständlich.

Aber es gibt gottseidank auch die vielen Highlights auf der Insel, die jeden Motorradfahrer glücklich machen. Und manchmal sind sogar befahrbare Strassen dabei.

Na und der Ätna gehört zur Sizilienreise sowieso dazu:

Genau wie die Pizza und die Mafia:

Den vollständigen Reisebericht gibt es dann später. Im Moment müssen wir noch etwas weiterfahren…

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 OnTrip

Thema von Anders Norén