OnTrip

Motorrad | Reise | Blog

Münsterland

Na das wurde ja auch Zeit! Endlich mal was mit dem Motorrad im neuen Jahr. Wir sind – ganz brav – in uns gegegen und haben die Saison 2016 Anfang April mit einem Motorrad-Sicherheitstraining begonnen. Bei der Fahrweise und Gedankenlosigkeit einiger Mitmenschen ist das jedenfalls eine gesundheitserhaltende Idee!

Heute hat es der Frühling dann nochmal gut gemeint, bevor er in den kommenden Tagen eine Pause einlegt.

Der Nachmittag stand im Zeichen einer Rallye-Vorbereitung. Mitte September wird es die zweite Auflage einer organisierten Cabrio-Tour durch unser heimatliches Münsterland geben. Und für die Routenplanung passten jetzt einfach Wetter und Zeitfenster.

Bei wunderbarem Sonnenschein und mopedfreundlichen Temperaturen um 18 Grad haben wir ein Paar der schönsten Straßen des Münsterlands herausgesucht und eine 120 km Route festgelegt. Im September wird es auf der Strecke dann fünf Stationen geben von denen eine das folgende sehenswerte Domizil sein wird:

Das Gemäuer befindet sich in Privatbesitz und ich könnte mir die Lokalität auch als standesgemäßes Zuhause für diverse Oldtimer, Rennwagen und Motorräder vorstellen…

Umgeben von diversen alten Gehöften stellen wir wieder einmal fest, dass die schönen Fleckchen der Erde oftmals direkt vor der Haustür liegen.

Bei Interesse an einer Münsterlandtour werden wir an dieser Stelle den Routenverlauf veröffentlichen, sobald die Rallye vorbei ist. Vorher wollen wir nichts verraten, man weiß ja nie wer alles mitliest…

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 OnTrip

Thema von Anders Norén