OnTrip

Motorrad | Reise | Blog

EU Daten-SIM (Prepaid)

Die EU hat die Roaminggebühren in diesem Jahr ein weiteres Mal gedeckelt. Das ist schon alleine deshalb nötig gewesen, weil die üblichen Mobilfunkverbrecher (Provider) seit jeher die Roaminggebühren als legitimes Raubrittertum verstehen.

Mal ehrlich: Wir haben 2016. Telefonie ist nebensächlich und SMS versendet sowieso fast niemand mehr. Was wir heute benötigen ist eine nutzbare Datenverbindung für Email und Web. Und da schlagen Telekom, Vodafone, O2 und die anderen Banditen wieder hemmungslos zu. Sicherlich gibt es Auslandstarife, aber preiswert sind auch die nicht wirklich.

Mein regulärer Mobilfunktarif will z.B. 2 EUR pro Tag im EU-Ausland, begrenzt das Volumen aber auch gleich auf mickrige 50 MByte.

Schon im vergangenen Jahr haben wir uns bei unserer Alpentour mit einer Prepaid-Daten-SIM versorgt. Und da in diesem Jahr gleich drei Reisen im Zeitraum von acht Wochen auf dem Programm stehen, musste wieder eine Lösung her.

Es gibt einige Online-Händler, die solche SIM-Karten anbieten. Ich habe mir dieses Jahr wieder ein paar angesehen, bin jedoch abermals bei Simly hängengeblieben. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier einfach am besten. Und die positiven Erfahrungen aus 2015 sind auch noch in Erinnerung.

Meine Empfehlung: Simly EU-Daten-Simkarte

SIM EU

Die Eckdaten hierzu: 3 GByte Datenvolumen (3G/HSDPA bis 7,2 Mbit/Sek), 60 Tage gültig als Nano-SIM (für mein iPad Mini). Die Karte kommt als grosse Kombiversion und man bricht sich einfach die nötige Grösse heraus. Kostenpunkt 49,90 EUR inkl. Versand. Und ich habe die Kontrolle und erlebe nachher keine bösen Überraschungen.

Die SIM funktioniert in den Ländern Italien, Österreich, Frankreich, Schweiz, Spanien, Großbritannien, Irland, Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen.

Das reicht jedenfalls fürs Mailen, Surfen, Hotelbuchungen (via booking.com) Google Maps und Infos von Tripadvisor.

Aktuell bin ich zurück von zwei Reisen durch mehrere Länder (Schweiz, Italien, Frankreich, Dänemark, Norwegen) und die Karte hat in allen sofort einwandfrei funktioniert.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 OnTrip

Thema von Anders Norén